Image not available

in Südfrankreich

Hundeferien

in Südfrankreich
Image not available

Hundeferien Rückblick 2009

Wir haben die Trainingswoche in Südfrankreich sehr genossen. Alle Teilnehmer haben eifrig mitgemacht, sei es beim Erziehungstraining, Plauschtraining oder beim Hundefrisbee. Auch das lustige Beisammensein hat natürlich nicht gefehlt. Wir hatten relativ viel geübt mit den Hunden, trotzdem blieb natrülich noch Zeit die äusserst sehenswerte Stadt in den Mauern, Aigues-Mortes, zu besuchen und sich auf dem riesigen Sandstrand und im Meer rumzutollen. Die Hunde hatten sichtlich Spass auf der grossen Sandfläche ihre Runden zu ziehen und fast alle sind auch mal schwimmen gegangen, zumindest bis das Wasser zum Bauch stand : )
Obwohl Hund und Meister ziemlich müde waren, haben alle beim Hunderennen nochmals alles gegeben.

Fotos von den Hundeferien:

Feedback von den Teilnehmern

Eine geniale Hündelerwoche, fachlich und menschlich kompetent geführt und lehrreich. Hat mir und meinem Jungrüden sehr gut getan… Guter Ausgleich zwischen Training, und Freizeit. Macht weiter so! Freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Herzlichen Dank an Alle
Silvia und Amigo

Herrlich, eine Woche lang den ganzen Tag unbeschwert spielen zu dürfen: Frisbee, sändele, Hundeführer sein, schwimmen, Schwemmholz suchen, Tricks lernen, zusammen reden, essen. Alles ungezwungen und in guter Atmosphäre und darum haben wir soviel profitiert. Besten Dank an Eva, Marlies, Alen, und an alle, die dabei waren.
Silvia Schnell

Die Hundeferien in Südfrankreich waren ausgezeichnet auch die Organisation. Ich bin begeistert von dieser Woche. Wir erlebten herrliche und lehrreiche Tage. Es hat Kira und mir sehr gut getan. Werde es gere weiterampfehlen.
Freuen uns schon auf nächstes Jahr. Herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben, so eine schöne Woche zu gestalten.
Ida und Kira

Hunde und Hundehalter haben sich besser kennengelernt. Viele tolle unermüdliche Einsätze von Euch, damit ich spezielle Sachen begreife und *intus“ bekomme. Gut strukturierte Organisation mit vollem Einsatz von Euch. Auch das meine beiden Mädchen voll integriert waren, auch ich (Marcel) habe mich wohlgefühlt. Ich denke die Struktur mit Bungalow (selbständig) und Hundeschule (gemeinsam) ist sehr gut. Wir hatten sehr tolles Wetter und wir hoffen wir kommen wieder …….
Nochmals herzlichen Dank und viele liebe Grüsse
Lenny, Doris Rüegg Malgaroli, Siri Malgaroli, Lara Malgaroli, Marcel Malgaroli

Die Hundeschule in der HundeführerInnen als Menschen behandelt werden (und nicht als Hunde oder Idioten, die sich anmassen einen Hund führen zu wollen.) Euere Geduld, Frische und Freude an der Arbeit mit HalterInnen und Hunden und last but not least: Euer pädagogisches Geschick im Umgang mit Mensch und Tier, sowie die seriöse Vor- und Nachbereitung inkl. „sauberer“ Abrechnung.

nach oben