Image not available

in Südfrankreich

Hundeferien

in Südfrankreich
Image not available

Hundetrainer – Team

HundetrainerEva Zwicker

Zeitlebens war ich noch nie ohne Hund. Meine ersten Begleiter waren Peangy und Panasch. Peangy hatte meine Mum als völlig verwilderten Hund aus dem Tierschutz übernommen und mit Panasch teilte ich meinen Nuggi. Mit ungefähr 6 Jahren durfte ich schon mit unseren Hunden trainieren. Ich hatte viel Spass und viele Erfolgserlebnisse Neben den Hunden hatten/haben wir viele andere Tiere.

Heute begleiten mich drei eigene Hunde, welche ich aus ganzem Herzen liebe. Ich geniesse jede Minute mir ihnen und habe viel Spass mit ihnen in Europa umher zu touren und Hundefrisbee zu spielen.

Ich bin ausgebildete Hundetrainerin (eduQua zertifiziert) und habe ausserdem den Fachausweis Ausbilderin (für Menschen). Zudem bin ich Versicherungskauffrau. Zurzeit arbeite ich Teilzeit bei einer Versicherung im Bereich Ausbildung und Coaching und betreibe nebenbei, als Hobby, meine Hundeschule.

Meine Hundetrainer Ausbildung bis anhin:
Der Hundeinstruktorenkurs 1 (2006 – 2007) und Hundeinstruktorenkurs 2 (Abschluss April 2009) bei der Stiftung für das Wohl des Hundes auch genannt Certodog, eduQua zertifizierter Abschluss.
Sachkundenachweis (2008) bei der Stiftung für das Wohl des Hundes.

Bereits besuchte Kurse aus den Hundeinstruktorenkursen 2 und 3:
Tierschutzgerechtes Ausarbeiten von unerwünschtem
Jagdverhalten
David Appleby (2007)
Spassübungen, Tricks und Kopfarbeit für Hunde und Hundehalter Celina Del Amo (2007)
Lerntheorie Dr. Esther Schalke (2008)
Erziehungskursleiterin Dipl. lic. Sonja Doll (2008)
Clickertraining 1 Francoise Teuscher (2008)
Stereotypien, Agressionsverhalten und Trennungsängste, Dr. Esther Schalke (2011)

Andere Kurse:
Frisbee Seminar, Marcus Wolff und Sabine Bruns (2008)
Frisbee Seminar, Karin Actun (2008)
Spielverhalten, Aggressionsverhalten, Jagdverhalten, Canis; Dr. Dorit Feddersen-Petersen und Michael Grewe (2008)
Frisbee Seminar, Marcus Wolff und Sabine Bruns (2009)
USDDN Hundefrisbee-Richter-Seminar, Melissa Heeter (2009)
Sweb 1, Erwachsenenbildner, Migros Klubschule (2009)
Mantrailing For Fun, 2-Tageseinführung, Marlene Zähner (2011)
Lernende unterstützen und informieren, Migros Klubschule (2011)
Gruppendynamik, Migrosklubschule (2011)
Frisbee Seminar, Marcus und Sabine Wolff (2011)
Fachausweis, Erwachsenenbilder, Migros Klubschule (2010-2014)

 

Melanie StrickerMelanie

Wie meine Cousine Eva, bin auch ich mit Hunden aufgewachsen. Hunde gehören bei uns zur Familie. Schon von klein an waren Hunde meine Lieblingstiere.

Als Eva und Marlis die Hundeschule Alltagshund eröffneten, packte auch mich das Hundefieber und ich war von Anfang an dabei. In meiner Schulzeit half ich mit Freude in der Hundeschule aus und nach der Oberstufe arbeitete ich drei Jahre bei Alltagshund. Ich half bei kaufmännischen Arbeiten im Büro, den Verkauf im Shop und als Hundetrainerin aktiv mit. Zurzeit absolviere ich eine kaufmännische Lehre und arbeite nebenbei in der Hundeschule.

Bei mir zu Hause haben wir unsere Bella, einen Berner Sennenhund und tagsüber noch Ilex, den Hund von Marlis. Ich möchte, dass auch bald mein Leben durch einen eigenen Vierbeiner bereichert wird.

Die Arbeit bei Alltagshund ist für mich ein schönes Hobby und macht mir grossen Spass. Ich freue mich, die Hundeschule mit Eva zusammen weiterzuführen.

Hundetrainer-Marlis-ZwickerMarlis Zwicker

Wir vermissen meine Mum unglaublich fest. Sie fehlt überall. Sie war eine wunderbare, sehr einfühlsame Frau und sie liebte die Tiere und die Menschen gleichermassen. Sie hatte mich und meine verrückten Ideen immer unterstützt und hatte so auch mit mir zusammen mit sehr grossen Einsatz unsere Hundeschule aufgebaut. Wieso sie so früh gehen musste, kann mir wohl niemand beantworten, aber ich weiss, dass sie trotzdem immer bei uns sein wird und mir über die Schultern guckt.

Hunde gehörten schon zum Inventar der Eltern von Marlis. Mit 10 Jahren bekam Marlis ihren ersten eigenen Hund. Es war ein Scottish Terrier.

Marlis lernte Tierpfleger im Walter Zoo, Gossau. Später arbeitete sie als Tierarztgehilfin in Aarau und dann als Tierpflegerin im Kantonalen Züricher Tierschutzverein. Von dort hatte sie ihren zweiten Hund, einen Laufhundmischling namens Peangy. Peangy wurde mit der Fangschlinge ins Tierheim gebracht, nachdem sie sich längere Zeit selber über die Runden gebracht hat in der Umgebung Zürich. Langsam gewann sie Vertrauen in Marlis und die beiden hatten eine super Zeit zusammen.

Bereits mit 22 Jahren war Marlis in einem Hundeverein Hundetrainerin. Damals besuchte sie Kurse und Seminare bei Urs Ochsenbein, Daniel Jung, Dennis Turner, Claude Hockenjos und Urs Schlegel. Sie bildete sich bis zu ihrem frühen Tod weiter und hatte das Herz immer bei Tier und Mensch.

Bereits besuchte Kurse/Seminare bei der Stiftung für das Wohl des Hundes:
Tierschutzgerechtes Ausarbeiten von unerwünschtem Jagdverhalten David Appleby
Lerntheorie Dr. Esther Schalke
Spassübungen, Tricks und Kopfarbeit für Hunde und Hundehalter Celina Del Amo
Erziehungskursleiterin Dipl. lic. Sonja Doll
Stereotypien, Agressionsverhalten und Trennungsängste, Dr. Esther Schalke (2011)

 

Alen SoldicHundetrainer-Alen-Soldic

Auf den Hund gekommen bin ich durch Eva. Hundefrisbee und Trickdogging ist meine Leidenschaft. In der Hundeschule unterstütze ich das Team mit administrativen Arbeiten und EDV Aufgaben. Web-Design und Online Shop Betreuung sind mein Bereich. Ausserdem bin ich tätig als Discdog Trainer bei Discdog-Ostschwiiz. Ich organisiere Hundefrisbee Turniere und gebe mit Eva in der ganzen Schweiz Hundefrisbee-Seminare und Hundefrisbee-Shows.

Meine Ausbildung bis anhin:

Frisbee Seminar, Marcus Wolff und Sabine Bruns (2008)
Frisbee Seminar, Karin Actun (2008)
Frisbee Seminar, Marcus Wolff und Sabine Bruns (2009)
USDDN Hundefrisbee-Richter-Seminar, Melissa Heeter (2009)
Mantrailing For Fun, 2-Tageseinführung, Marlene Zähner (2011)
Frisbee Seminar, Marcus und Sabine Wolff (2011)

 

 

Hundetrainer-Jasmin-KellerJasmin Keller (Agility)

Ich habe mit Agility vor 18 Jahren angefangen mit meiner 10 Jährigen Tervuren Hündin, dann wurde ich vom Agilityvirus angesteckt, danach folgte mein 2. Tervuren Hündin, mit dieser war ich an Turnieren im Large 2. Im 2003 habe ich die Ausbildung zum Vereinstrainer gemacht und übe seither dieses Amt im KG Winterthur aus. Aktuell laufe ich mit Kiran meinem Aussie Rüden im Large 2. Mit Kiran habe ich schöne Erfolge gehabt, unter anderem an der SM für Australien Shepherd. Ich habe mich immer weitergebildet bei verschiedenen bekannten Agilitytrainern und versuche mich auch weiterhin auf dem laufenden zu halten mit weiteren Seminaren.

nach oben